HERZLICH WILLKOMMEN IM AQUARIUM WILHELMSHAVEN!

Faszinierend - Vielfältig - Einzigartig

Eine Reise durch das AQUARIUM WILHELMSHAVEN führt Sie durch die spannende Entstehungsgeschichte unserer Erde
mit über 500 fossilen Zeugen vergangenen Lebens, weiter durch die Wunderwelt der Meere und Lebensräume unserer Erde mit über 300 Tierarten.

Genießen Sie den Ausblick unseres Panorama- Restaurants über die Nordsee und das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Erstehen Sie ein schönes Andenken in unserem Souvenir-Shop und lassen Sie
die Kleinen im BULLERMECK'S Spielpalast herumtoben.


News

Erlebnisunterricht von der Urzeit bis in die heutigen Ozeane!

Wir bieten als außer-schulischer Lernort vielfältige Bildungsangebote für Schulklassen! Gern gehen wir mit unserem Programm auf Ihre individuellen Schwerpunkte ein, um so die optimale Integration der behandelten Themen für Ihren Unterricht zu ermöglichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Unsere News im Überblick

News

Geburtstagsparty im AQUARIUM und Kinder-Spielpalast BULLERMECK

Du hast bald Geburtstag und möchtest eine richtig tolle Party? Dann haben wir genau das Richtige für Dich!

Tobt euch im BULLERMECK Spielpalast so richtig aus oder entdeckt die Wunderwelten der Meere und der Urzeit im AQUARIUM WILHELMSHAVEN.

Zu den Geburtstagsangeboten


PINGUINE

Flugunfähige Unterwasserjäger

Pinguine gelten als flugunfähige Vögel. In der Luft stimmt dies auch, aber unter der Wasseroberfläche scheinen sie tatsächlich zu fliegen.
Die schwarz-weiße Färbung der "Frackträger" dient dabei dem Schutz vor Feinden: von unten gegen die Wasseroberfläche erscheinen sie hell, von oben gesehen gegen die dunkle See entsprechend dunkel.

Gegen die winterliche Kälte schützen die Pinguine dachziegelartig angeordnete Federn, der darunter liegende Daunenteil und eine 2-3 cm dicke Fettschicht.

TIPP: 2x täglich können Sie LIVE bei einer Pinguinfütterung dabei sein!


Neue Riffbewohner

Neben zwei Mandarinfischen (Foto) sind heute auch Blaukehl-Drückerfische, König-Salomon-Zwergbarsche, Juwelen-Fahnenbarsche, Goldstirn-Brunnenbauer und eine Neon-Grundel in unsere Riffbecken eingezogen.

Ein Video des Mandarinfisch-Einzugs finden Sie hier.

Im Laufe der nächsten Woche stellen wir euch die Neuankömmlinge vor. 

Vielleicht entdeckt Ihr sie ja schon am Wochenende bei einem Besuch bei uns! 


BULLERMECK's Panorama-SB-Restaurant erstrahlt in neuem Design!

Es ist so weit: Die Renovierungsarbeiten in unserem Restaurant sind
abgeschlossen und das Endergebnis wollen wir Ihnen gerne zeigen! 

Genießen Sie auf unserer neugestalteten Panorama-Empore den sensationellen Ausblick
über die Nordsee und das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer.

Mehr Informationen zu unserem Restaurant erhalten Sie hier.

 


WELT - ERST - NACHZUCHT

HALMAHERA HAI

Der zu den „Walking Sharks“ gehörende Halmahera Hai wurde erst Mitte 2013 entdeckt und beschrieben.  Das AQUARIUM WILHELMSHAVEN hatte, auf Grund seiner Erfahrung mit der erfolgreichen Zucht von Katzenhaien und Jamaika-Stechrochen, das erste Hai-Paar dieser Art in Europa in Obhut genommen. Es bestand große Hoffnung diese ungewöhnliche Hai-Art erfolgreich nachzüchten zu können. Dieses ist dem Team im Aquarium Wilhelmshaven nun weltweit erstmalig gelungen.

Im letzten Jahr konnte die Kopulation dieser Haie beobachtet werden. Das erste befruchtete Ei wurde Mitte Februar diesen Jahres gelegt. Nach 5 Monaten  Entwicklung hat sich am 19.07.2016 der erste Jung-Hai aus dem Ei genagt.

Der junge Walking-Shark ist schwarzweißgeringelt. Dies könnte eine Schutzfärbung sein, da die im selben Gebiet vorkommenden hochgiftigen Seeschlangen genauso gefärbt sind. Der Jung-Hai benimmt sich an seinem ersten Tag wie seine Eltern. Er watschelt über den Boden, richtet sich suchend wie ein Waran auf und schnüffelt an allen Ecken im Aquarium. Derzeit sind noch weitere Eier mit zappelnden Haiembryonen für den Schlupf in den nächsten Wochen im AQUARIUM WILHELMSHAVEN vorhanden.

Das Team des AQUARIUM WILHELMSHAVEN ist stolz auf diese Weltsensation. 

Am 08. August 2016 schlüpfte der 2. Halmahera Hai aus seinem Ei.
Bereits am 11.08.2016 folgte der 3. Nachwuchs.

Wir freuen uns und sind gespannt, wie sich das Trio nun weiter entwickeln wird!